Zum Inhalt springen

Gewinne Tickets zur .txt-Konferenz der re:publica 2022

„Reden ist Silber, Schreiben ist Gold“: Die re:publica in Berlin hat ein neues Veranstaltungs-Format eingeführt, das das geschriebene Wort feiert. Gewinne jetzt Tickets!

.txt Re:Publica 2022

Seit 2007 ist die re:publica eine der größten und wichtigsten Veranstaltungen in Europa, wenn es um das Leben im digitalen Zeitalter geht. Im Jahr 2022 kann das Festival nach zwei Jahren im Online-Modus endlich wieder wie gewohnt stattfinden. Um das zu feiern, verlängert das Team die Veranstaltung um einen weiteren Tag mit einem neuen Netzwerk-Format: .txt – einfach wie „Text“ gesprochen – findet am 11. Juni im Glashaus an der Arena Berlin und am Badeschiff statt. kulturnews verlost 2×2 Tickets zur Veranstaltung – natürlich in der digitalen Version. Wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr am Ende dieses Beitrags.

Wie der Name verspricht, konzentriert sich .txt auf das geschriebene Wort. Damit kehrt die re:publica ein Stück weit zu ihren Wurzeln zurück, denn begonnen hat sie einst als Veranstaltung von und für Blogger:innen. Bei .txt geht es allerdings auch um „Drehbücher, Songtexte, Graphic Novels, Tweets, Podcast-Skripte, Essays und Memes“, wie die Webseite verspricht. .txt ist Branchentreff, Konferenz und Festival in einem, kombiniert ein unterhaltendes Bühnenprogramm mit Workshops und einem Marktplatz. Für alle, denen Worte am Herzen liegen.


So nimmst du am Gewinnspiel teil

Gewinne bei kulturnews 2×2 digitale Tickets zur .txt-Konferenz im Rahmen der re:publica am 11. Juni in Berlin.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, einfach bis zum 9. Juni den kulturnews Buchnewsletter abonnieren UND eine E-Mail mit dem Betreff „.txt“ an gewinnen@bunkverlag.de senden.

Wir drücken die Daumen!

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden