MUSIK

Gewinnspiel: kulturnews verlost Sam Fenders neues Album „Seventeen Going Under“

Sam Fender, Album Cover: „Seventeen going under“
Foto: Sam Fender

Fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung seines Debütalbums ist Sam Fender zurück. Und zwar laut. Das neue Album des britischen Shootingstars beginnt mit dem gleichnamigen Titelsong „Seventeen going under“. Beim Texten des Album-Openers hat er einfach mal rausgelassen, was ihn während seiner Jugend genervt und berührt hat.

Regisseur Brock Neal Roberts setzt im Video zum Track das intime Porträt des Teenagerlebens fort: Er visualisiert Fenders Versuch, im Chaos seines 17. Lebensjahres Identität zu finden und den Durchblick zu behalten. Dafür verwendet Roberts Bilder, die von Romantik, Erwachsenwerden und Streit unter Freunden erzählen.

Mit der nächsten Singleauskopplung „Get You Down“ aus Fenders zweitem Studioalbum „Seventeen going under“ folgte dann ein weiterer pulsierender Vorgeschmack auf die neue Platte, die am 8. Oktober 2021 erscheinen wird.

Im Grunde bietet aber das gesamte Album einen tiefen Einblick in die Geschichte und die emotionale Welt des inzwischen 27-jährigen Musikers. Und sein aufbrausendes Temperament hört man dem mitreißenden Indierock des Briten ja sowieso schon an.

Was Fender während der Corona-Pandemie besonders bewegt hat, wie er über die Diskussionskultur im Internet denkt und woher sein positiver, für Konzerte perfekt gemachter Sound kommt, hat er im Interview mit kulturnews verraten, das ihr in der aktuellen Printausgabe findet.


Am Gewinnspiel teilnehmen

kulturnews verlost 10 x 1 CD von „Seventeen going under“. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, einfach bis zum 13. 10. den kulturnews Musik-Newsletter abonnieren UND eine Mail mit dem Betreff „Sam Fender“ an gewinnen@bunkverlag.de senden.

Wir drücken die Daumen!

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden