FILM

Sexy Schlemmerorgie

Kirschblüten und rote Bohnen
Foto: © AN Film-partners/Comme des Cinema/Twenty Twenty Vision/Shigeki AkiyamaFoto: © AN Film-partners/Comme des Cinema/Twenty Twenty Vision/Shigeki Akiyama

Nach drei Monaten des Kochens am eigenen Herd ist man der Beschäftigung mit Lebensmitteln vielleicht etwas müde, wird aber sofort wieder geweckt beim Blick auf das Programm von Arte. Unter dem Slogan „Gourmetfreuden“ bringt der Sender Spielfilme von der schwarzhumorigen kanadischen Komödie „Die Schlemmerorgie“ (Ted Kotcheff) bis zu Naomi Kawases Spielfilm „Kirschblüten und rote Bohnen“ (Foto) aus Japan. Dokumentationen wie „Linsen. Das Rezept gegen den Welthunger“ (schon jetzt in der Arte Mediathek) sind viel interessanter und kurzweiliger, als ihre Titel suggerieren. Arte reist mit diesem Themenschwerpunkt in alle Kontinente der Welt, vermittelt Wissen, zeigt Sinnliches und zaubert in Gänze ein wunderbares Menü an Gourmetfreuden. Dringender Tipp: Schaut in die Mediathek!

Gourmetfreuden ab 6. 6. Arte und Arte Mediathek