URBANE KULTUR

Helge Schneider im Amphitheater: Draußen ganz intim

Helge Schneider im Amphitheater Hanau
Helge Schneider im Amphitheater HanauFoto: © Helge Schneider

Open Air ganz ohne Auto! Nachdem der gesamte diesjährige Konzertsommer Hanau um ein Jahr verlegt werden musste, kommen jetzt ab August doch noch hochkarätige Künstler ins Amphitheater. Helge Schneider wird mit den Deadly Bros. vor 249 Gästen aufspielen – mit Pete York am Schlagzeug und Henrik Freischlader an der Bluesgitarre präsentiert der Jazzer mit dem Talent zum Komischen am 25. 8. sein neues Album „Mama“. Schon vorher, am 21. 8., kommt Musikkabarettist Bernd Stelter nach Hanau, die Band Waterloo wird am 28. 8. ausschließlich Hits von Abba spielen, und am 2. 9. spielt Konstantin Wecker sein Soloprogramm. Im September geht die Open-Air-Reihe weiter.

Helge Schneider: Noch weitere Open-Air-Termine im August

Außerdem tritt Helge Schneider im August noch auf der Seebühne in Bayreuth auf, zwei Mal im Innenhof des Deutschen Museums in München, beim Karlsruher Zeltfestival, am Kölner Tanzbrunnen, in Dinslaken auf der Freilichtbühne und in Würselen auf der Burg Wilhelmstein.