Zum Inhalt springen

„High Life“: Robert Pattinson im Weltall

In ihrem ersten englischsprachigen Film schickt Claire Denis eine Gruppe von zum Tode Verurteilten (u. a. Juliette Binoche) in ein schwarzes Loch.

Im ersten englischsprachigen Film der französischen Regisseurin Claire Denis („Der Fremdenlegionär“) fliegt Ex-„Twilight“-Vampir Robert Pattinson ins Weltall. Mit an Bord: Seine kleine Tochter  und andere Todgeweihte, darunter Juliette Binoche und Mia Goth.

Ab heute läuft das verstörende SciFi-Meisterwerk im Kino. Auf kulturmovies.de gibt es die Kritik zum Film, alle Kinovorstellungen und die Klärung der Frage, warum „High Life“ auch ein Film über horny people ist.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden