URBANE KULTUR

HörSpielHaus: Der Podcast aus der Backstage

HörSpielHaus
Deutsches SchauSpielHaus Hamburg, backstage am Inspizientenpult © Matthias Baus, 2014.

Wie klingt das Deutsche SchauSpielHaus Hamburg? Zumal, wenn es nicht geöffnet hat, was passiert hinter den Türen und Kulissen? Das HörSpielHaus, die Podcastreihe des SchauSpielHauses hat mit „Das D im Kreis“ neue Folgen produziert, die so manches Geheimnis auf klangvolle Weise lüften.

Neun theaterbegeisterte Podcaster*innen haben sich für den neuen Podcast des BACKSTAGE-Jugendclubs zusammengetan. Dieser besteht aus Bela, Johannes, Leslie, Livia, Maya, Nele, Nika, Theo und Valentin. Die künstlerische Leitung haben Soundkünstler Manuel Gies und Theaterpädagogin Marie Petzold. Mit der Produktion „Das D im Kreis“ geben die Podcaster*innen Einblicke in den Theaterbetrieb, begleiten Proben, führen Interviews und vermischen den Sound hinter den Kulissen des Theaters mit jeder Menge Hintergrundwissen. Telefonmitschnitte, Gespräche oder die Klangkulisse der kreativen Arbeitsprozesse vermitteln auf experimentelle Weise die Atmosphäre im Backstagebereich des SchauSpielHauses. Dieser bleibt den Theaterbesucher*innen normalerweise verborgen. Ein Grund mehr, sich einen akustischen Eindruck zu verschaffen, wie es hinter der Bühne zugeht, wie Produktionen geplant und besprochen werden oder wie der ganz normale Alltag in einem Theater klingt.

Die ersten Folgen der Podcastreihe HörSpielHaus sind bereits auf Soundcloud. Neue Folgen werden immer freitags veröffentlicht. Hier geht es zu den ersten Folgen „Das D im Kreis“:

HörSpielHaus · Das D im Kreis – Der Podcast des BACKSTAGE-Jugendclubs

Alle weiteren Infos gibt es auf der Webseite vom SchauSpielHaus.