Zum Inhalt springen

„House of the Dragon“ – Podcast mit Crew, Cast und Fan-Fiction

„House of the Dragon“ Podcast: an sieht Emma D'Arcy als Prinzessin Rhaenyra Targaryen und Paddy Considine alias König Viserys Targaryen.
Emma D'Arcy spielt in „House of the Dragon“ die Prinzessin Rhaenyra Targaryen.Foto: © Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc

Zusätzlich zur „House of the Dragon“-Serie will HBO einen umfassenden Podcast zum „Game of Thrones“-Spin-Off veröffentlichen.

  • Nie neue Serie „House of the Dragon“ startet am 22. August.
  • Doch schon ab dem 3. August führt der Podcast „The Official Game of Thrones Podcast: House of the Dragon“ zurück nach Westeros.
  • Erfahre hier alles zum Podcast.

„Game of Thrones“-Fans aufgepasst: Die Spin-Off-Serie „House of the Dragon“ bekommt einen eigenen Podcast. Die „Show ist das Audio der Wahl, um alles über ,Game of Thrones‘ sowohl für Gelegenheits- als auch für eingefleischte Fans auszupacken und zu diskutieren“, so die Beschriftung. Hosts der Show sind die beiden erfahrenen Podcaster:innen Jason Concepcion und Greta Johnsen.

„House of the Dragon“-Podcast offiziell angekündigt

Interviews, Fan-Fiction und vieles mehr

Die erste Folge des „House of the Dragon“-Podcasts soll Hörende nach Westeros führen und an die Intrigen, Verwicklungen und entscheidenden Kämpfe aus „Game of Thrones“ erinnern. Danach geht es 200 Jahre zurück, wo „House of the Dragon“ spielt. Gemeinsam mit Westeros-Schöpfer George R.R. Martin dringt der Podcast noch weiter in die Story und die Charaktere ein. Zusätzlich laden die Hosts Jason und Greta Schaupieler:innen und Crew des Spin-Offs, sowie Hard-Core-Fans ein.

Dann heißt es, plaudern, fantasieren und das/den Fangirl/Fanboy herauslassen, denn auch die ein oder andere Fan-Fiction wird analysiert. Dazu gibt es prominente Gäste, unter anderem Paddy Considine (König Viserys Targaryen), Matt Smith (Prinz Daemon Targaryen) und Steve Toussaint (Lord Corlys „Sea Snake“ Velaryon).

Geplant ist eine Podcastfolge pro Serienfolge, in der auf den Inhalt der jeweiligen Sequenz eingegangen wird. Darüber hinaus sollen Interviews und Diskussionen über Theorien und mögliche Easter-Eggs den Podcast ergänzen. „The Official Game of Thrones Podcast: House of the Dragon“ kannst du auf HBO Podcasts, Apple Podcasts oder Spotify anhören. Die Serie ist ab dem 22. August auf Sky und Wow zum Streamen verfügbar.