URBANE KULTUR

„Ivanov“ feiert Premiere am Schauspielhaus Hamburg

Ivanov Ankündigungsmotiv
Ivanov AnkündigungsmotivFoto: rocketandwink.com

Einst war Nikolai Ivanov ein Idealist: Er hat sich sozial engagiert, war politisch interessiert und voller Überzeugung. Auch seine Frau Anna hat er geliebt – doch jetzt erkennt sich Ivanov nicht mehr wieder, seine Überzeugung ist der Apathie gewichen. Er verbringt immer mehr Zeit auf dem Anwesen seiner Nachbarn, der Lebedevs. Dort wird er zum Störfaktor im Mikrokosmos einer Gesellschaft, die sich ihres drohenden Untergangs angesichts von Ivanovs schmerzvoller Leere umso bewusster wird – und doch nicht in der Lage ist, sich zu verändern.

„Ivanov“ ist ab dem 18. Januar am Schauspielhaus Hamburg zu sehen. Weitere Tipps für lokale Events findet ihr in unserem Eventguide für Hamburg im Januar.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden