Zum Inhalt springen

James Bond: Erster Teaser zu „No Time to die“

Nachdem der Titel zu Daniel Craigs letztem Einsatz als James Bond bekannt ist, gibt es jetzt erste Bilder im Teaser zu sehen.

James Bond kehrt wieder auf die Leinwand zurück: Ein letztes Mal schlüpft Daniel Craig in die Agentenrolle des 007. Nach langem Warten auf die Bekanntgabe des Titels „No Time to Die“, gibt nun ein Teaser erste Einblicke in den neuen Film – und weitere werden bald folgen. Denn in dem kurzen Clip wird auch der Starttermin für den ersten offiziellen Trailer des Agenten-Action-Epos verkündet. Ab Mittwoch, 4. Dezember,  wissen wir, was uns an bildgewaltigen Eindrücken in dem neuen Film erwartet.

Was erwartet uns in dem neuen Bond?

Wie am Ende von „Spectre“ angedeutet, hat sich Bond aus dem aktiven Dienst zurückgezogen. Der wohlverdiente Ruhestand in Jamaika wird aber natürlich unterbrochen – denn, die CIA bittet ihn, einen entführten Wissenschaftler zu retten. Mit von der Partie sind Antagonist Safin (Rami Malek) sowie einige der bereits altbekannte 007-Mitstreiter vom MI6: Miss Moneypenny (Naomi Harris), Q (Ben Wishaw) und M (Ralph Fiennes).

Die obligatorischen Bond-Girls heißen inzwischen gerechter Weise Bond-Women und werden von Lashana Lynch und Ana de Armas verkörpert. Insgesamt soll der neue Film frischer und moderner konzipiert sein als seine Vorgänger. Ein wenig wird man sich aber bis zur Veröffentlichung noch gedulden müssen: „No Time to die“ startet erst am 2. April 2020 in den deutschen Kinos.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden