MUSIK

Joe Jackson: Tournee für unsere Sünden

Joe Jackson Pressebild

2019 hat Joe Jackson vier Jahrzehnte auf der Bühne gefeiert. 2022 mag die Zahl nicht ganz so rund sein, aber zu feiern gibt es trotzdem genug. Zum Beispiel die bloße Tatsache, dass der Musiker wieder auf einer Bühne stehen kann. Insofern kann die neue Tournee unter dem Motto „Sing, you Sinners!“ nahtlos an die letzte anschließen. Und so ist die Besetzung dieselbe wie bei der „Four Decades Tour“: Jackson holt sich Unterstützung von Graham Maby (Bass, Gesang), Teddy Kumpel (Gitarre, Gesang) and Doug Yowell (Drums, Gesang, Elektronik). Doch der britische Musiker wird während der Konzerte auch genug Zeit finden, solo zu performen.

Neben seinem neuesten Album „Fool“ wird Joe Jackson auch Klassiker aus seinen 40 Jahren als Musiker spielen. Darunter sind natürlich Hits wie sein Durchbruch „Is she really going out with him?“ aus dem Jahr 1979 oder „Steppin’ out“ von 1982. Zusätzlich verspricht der Engländer seinen Fans aber auch komplett neues Material.

„Wir haben es in den letzten zwei Jahren mit zwei Viren zu tun gehabt“, sagt Jackson selbst. „Und das schlimmste – das, das wir wirklich hinter uns bringen müssen – ist die Angst. Liebe ist das Gegenteil von Angst, und wenn ihr Livemusik liebt, kommt und unterstützt sie!“

Joe Jackson: Tourtermine 2022

  • Samstag, 2. 4. – München, Muffathalle
  • Montag, 4. 4. – Frankfurt, Alte Oper
  • Freitag, 8. 4. – Berlin, Theater am Potsdamer Platz
  • Dienstag, 12. 4. – Saarbrücken, Congresshalle

Tickets gibt es ab dem 27. Juli exklusiv bei Eventim. Am 3. August startet dann der allgemeine Vorverkauf.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden