Zum Inhalt springen

Jon Bryant veröffentlicht neue Single „Headphones“

Jon Bryant gilt als ein Garant für einfühlsame Popsongs. Seine neue Single „Headphones“ hat aber auch eine persönliche Bedeutung für den Sänger.

Als Musik zum Hineinkuscheln hat der MDR die Songs von Jon Bryant beschrieben. Diese Beschreibung trifft den Nagel auf den Kopf, denn schon beim ersten Hören prägt sich die Wärme ein, die der kanadische Singer/Songwriter in seine Songs legt. Für alle, die sich gerne mal ein paar gemütliche Stunden mit Bryants Stimme gönnen, kommt die neue Single „Headphones“ gerade recht: Zu der weichen Stimme des Kanadiers gesellen sich minimalistische Gitarrenmelodien und dezent gesetzte Drums, die den Song gemächlich in seinen emphatischen Refrain tragen.

„Headphones“ beschreibt die Magie, die entstehen kann, wenn man ein neuen Menschen in sein Leben lässt – und durch ihn eine neuen Blick auf die Welt gewinnt. „I’ve always been very spontaneous and when it comes to affection especially so (…) This song is an honest personal experience about the moments that you soak up like a sponge when you meet someone that makes your head spin in all the right ways”, sagt Jon Bryant über den Song.

Darüber hinaus hat der Song aber auch eine sehr persönliche Bedeutung für den 33-Jährigen, denn der Text des Songs beschreibt auch das Kennenlernen seiner Frau. Die ist übrigens auch in dem Video zu der neuen Single zu sehen: natürlich an Bryants Seite.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden