Zum Inhalt springen

Jordan Peeles „Wir“ jetzt als Blu-Ray und DVD

Mit seinem Horrorstreifen „Get Out“ hat Jordan Peele dem Genre einen neuen Anstrich verpasst. Im Vergleich dazu lässt sein neuer Film „Wir“ Rafinesse vermissen.

Mit „Get out“ hat Jordan Peele nicht nur das Horrorgenre bis hin zur Oscar-Auszeichnung wieder salonfähig gemacht, er hat es auch dazu genutzt, Themen wie (positiven) Rassismus in den Kinomainstream zu tragen. Auf seine kluge Terrorsatire folgt mit „Wir“ ein weiterer Horrorfilm, der sich wenigstens in Teilen als Gesellschaftskommentar lesen lässt: Im Mittelpunkt steht eine vierköpfige Familie (u. a. Lupita Nyong’o, Winston Duke), die während eines Strandurlaubs von unheimlichen Zwillingen heimgesucht wird. Nachdem die erste Dreiviertelstunde ein weiteres Lehrstück in virtuosem Spannungs- und Stimmungsaufbau ist, geraten die Allegorien auf Klassenungleichheit diesmal vergleichsweise plump – und je länger Peele die beklemmende Ausgangssituation weiterspinnt, desto konventioneller und konfuser wird der Film.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden