MUSIK

Kann Karate kommen im Oktober auf Tour

Kann Karate kommen im Oktober auf Tour.
Foto: Peter Kunze

Ursprünglich war der Bandname nur als Arbeitstitel gedacht, dabei könnte er passender kaum sein: Irgendwo zwischen Postpunk und Indierock beweist die Musik von Kann Karate einen Angriffswillen, der in der deutschen Rocklandschaft selten geworden ist. 2015 begannen die vier Berliner in ihrem verrauchten Proberaum an Songs zu schrauben, das erste Demotape „Ecke Revaler“ wird direkt zur ersten offiziellen EP, die eigenständig und ganz ohne Label und Verlag vertrieben wurde: Kann Karate wissen, was DIY bedeutet.

Die rauchig verschwitze Luft des Proberaums findet sich auch im Sound der Band wieder. Wuchtige Schlagzeugrhythmen treffen auf Gitarrenriffs, die in ihrer Mischung aus zerrig verschrammelt und reduziert melodiös einen ganz eigenen Geist entwickeln. Dass diese Mischung auch live bestens funktioniert, haben Kann Karate bereis bei zahlreichen Festivalauftritten in diesem Jahr bewiesen. Nun mischen die Berliner die Klubs der deutschen Metropolen auf.

Tourdaten

1. 10. Mainz

2. 10. Dresden

4. 10. Jena

6. 10. Düsseldorf

6. 10. Hamburg

Tickets gibt es bei Eventim.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden