MUSIK

Kendrick Lamar und Dave Free gründen neue Firma pgLang

Kendrick Lamar und Langzeitkollaborateur Dave Free haben eine neue Firma mit dem Namen pgLang gegründet. Laut eines zur Gründung veröffentlichten Pressetextes handelt es sich bei pgLand um eine „mehrsprachige Dienstleistungsfirma“, die „Gestalter*innen und Projekten zur Verfügung steht, die selbstlos für die geteilten Erfahrungen sprechen, die uns alle verbinden.“ Auf der Website der neuen Firma heißt es außerdem, dass pgLang sich darauf konzentriere, ihren Partner*innen dabei zu helfen, Geschichten zu erzählen, die in gleichem Maße zugänglich und herausfordernd sind.

Mit der Etablierung des neuen Projekts haben Lamar und Free ein Mission Statement in Form eines Videos veröffentlicht, in dem neben Kendrick Lamar auch Baby Keem, Jorja Smith, und Yara Shahidi zu sehen sind. Am Ende des Videos ist außerdem neue Musik zu hören, die von Kamasi Washington und Florence Welch geschrieben wurde.

Der am Anfang des Videos auftretende Baby Keem ist einer der ersten Künstler, die mit pgLang zusammenarbeiten. Der 19-jährige Rapper erlangte im letzten Jahr Bekanntheit, nachdem er sein Mixtape „Die for my Bitch“ veröffentlicht hatte, zudem war er an dem Soundtrack zu dem Superheldenfilm „Black Panther“ beteiligt. Wie genau, die Zusammenarbeit zwischen Keem und pgLang aussieht, ist noch nicht bekannt. sg

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden