MUSIK

Kings Of Convenience teilen neue Single „Fever“

Das Indiepop-Duo Kings Of Convenience hat die zweite Single aus ihrem kommenden Album „Peace or Love“ veröffentlicht. Der Song trägt den Titel „Fever“, und ihr könnt ihn euch oben auf unserer Seite anhören. Auf „Fever“ verhandeln Eirik Glambek Bøe und Erlend Øye die Höhen und Tiefen der Liebe, musikalisch untermalt von Gitarrenmelodien und Harmoniegesängen – dem Trademark-Sound der Kings Of Convenience.

Die Single „Fever“ folgt auf den Ende April veröffentlichten ersten Track aus „Peace or Love“, „Rocky Trail“, mit dem das Duo ihr erstes Album seit 12 Jahren angekündigt haben. Das letzte Album der Band, „Declaration of Dependance“, war bereits 2009 erschienen.

Dabei war die lange Wartezeit nicht etwa ein Ergebnis fehlenden Materials: Das norwegische Duo hatte bereits in den Jahren 2016 und 2017 versucht, die Songs auf „Peace or Love“ aufzunehmen. „Aus verschiedenen Gründen“, wie die Band selbst sagt, waren die Ergebnisse dieser Sessions allerdings nicht zufriedenstellend. Für das darauffolgende Jahr 2018 habe sich die Band daraufhin bewusst eine Auszeit genommen.

„Peace or Love“ sei nun das Ergebnis von Sessions in insgesamt fünf Städten, die sich über fünf Jahre erstreckt haben. All dieser Strebsamkeit zu Trotz hört man dem neuen Song der Kings Of Convenience die offensichtlich durchwachsene Entstehungsgeschichte nicht an: „Fever“ ist so luftig, wie das Duo schon in den Nullerjahren geklungen hat.

Peace or Love erscheint am 18. Juni.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden