Konni Kass

konni-kass_philipp-alangley_klein
Foto: Philipp Alangley

Die autonomen Färöer Inseln liegen zwischen den britischen Inseln, Island und Norwegen. Diese geographische Lage hört man auch der Singer/Songwriterin Konni Kass an, die auf der Inselgruppe geboren wurde. Man spürt die Nähe zum UK-Pop, andererseits schlängelt sich immer wieder skandinavische Melancholie in ihre jazzinfizierten Songs – zu hören auf ihrem aktuell erschienenen Debütalbum „Haphe“.

 

01.02. Köln
02.02. Frankfurt
03.02. München
04.02. Berlin

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden