L’Aupaire

L'Aupaire_Selective Artists_web
Foto: selective artists

Der junge Gießener Robert Laupert hat mutige Schritte unternommen, um seinen Sound zu finden. Isoliert in einem kleinen Budapester Apartment feilte er an der Musik, die er jetzt in bereits mehr als 100 Shows unter dem Pseudonym L’Aupaire präsentiert. Die harte Zeit der ungarischen Isolation hört man dem leichtfüßigen Indiepop Lauperts aber ganz und gar nicht an.

Flowers-Tour 2016
11.04.16 Frankfurt //Brotfabrik
12.04.16 Stuttgart // Im Wizemann
14.04.16 München // Strom
17.04.16 Köln // Luxor
18.04.16 Hamburg // Ü&G
19.04.16 Leipzig // Täubchenthal
20.04.16 Dresden // Groovestation
21.04.16 Berlin // Lido

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden