Zum Inhalt springen

Lisa Stansfield kommt auf Deutschlandtour

Das Motto von Lisa Stansfield lautet immer noch „All around the World“. Doch im Vergleich zu früher hat sich einiges verändert.

Lisa, in dem Stück „Just can’t help myself“ auf deinem aktuellen Album „Deeper“ geht es um Abhängigkeiten. Was ist deine persönliche Sucht?

Lisa Stansfield: Zigaretten! Zumindest war das früher so. Ich habe schrecklich gerne und auch viel geraucht. Andere Drogen haben mich glücklicherweise nie interessiert.

Wann hast du aufgehört?

Stansfield: Vor zehn Jahren schon. Seitdem macht mir das Touren wieder viel mehr Spaß. Überall wurden damals Rauchverbote eingeführt, im Flugzeug und auch im Tourbus, also dachte ich: Das ist ein Zeichen. Lass es, Lisa.

Deiner Stimme haben die fehlenden Zigaretten allerdings wenig anhaben können.

Stansfield (lacht): Du hättest mich vor zehn Jahren reden hören sollen. Jetzt habe ich wieder die Stimme, die ich mit 25 hatte. Meine Lungen sind wieder sauber.

Erinnern dich die übrigen Bestandteile deines Körpers ebenfalls an eine Mittzwanzigerin?

Stansfield: Schön wär’s. Ich denke, ich habe mich anständig gehalten, aber ich bin weit davon entfernt, das Leben einer jungen Frau zu führen. Darum geht es letztlich auch auf „Deeper“. Die Gelassenheit und die Tiefe, die du mit zunehmendem Alter bekommst, wiegen die Nachteile für mich auf.

Worüber singst du im Titelsong?

Stansfield:„Deeper“ handelt von meinem Mann und mir. Wir sind seit gut zwanzig Jahren verheiratet und sogar seit dreißig Jahren ein Paar. So eine Liebe ist viel, viel komplexer als Flirten, Aufreißen und sich wieder trennen. Wir sind schon fast unser gesamtes Erwachsenenleben zusammen. Es ist verrückt, aber unheimlich schön.

Lebt ihr in London ein wildes, exzessives Großstadtleben?

Stansfield: Ach, je, mein Leben ist zu langweilig, um darüber zu singen. Ich bin über 50, Ian auch, und meine Freundinnen sind es ebenfalls. Ich bin früher echt gerne in Clubs gegangen, aber heute mache ich das nur noch sehr selten. Wenn ich nicht auf Tournee bin, verbringen Ian und ich die meisten Abende auf unserem Sofa. Ich bin gerne daheim, wir machen uns was Leckeres zu essen und erinnern uns daran, was für wilde Teenager wir waren waren.

Tour

18. 11. Köln

19. 11. Ludwigshafen

21. 11. Bremen

27. 11. Hamburg

28. 11. Halle

30. 11. Berlin

1. 12. Mainz

2. 12. München

Tickets für Lisa Stansfield gibt es bei Eventim.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden