FILM

Lustige SF-Filme zum Anschauen

TV Fernbedienung

Wir haben bereits eine ganze Reihe von Science-Fiction-Filmen gesehen, aber es gibt immer noch Platz für mehr, und neue Filme bedeuten neue wunderbare Welten, die es zu entdecken gilt. Wir haben eine Menge über die bevorstehenden Sci-Fi-Filme für 2021 und 2022 zu berichten, darunter brandneue Titel, lang erwartete Fortsetzungen und einige weltraumbezogene Spin-offs.

Die Auswahl an neuen Sci-Fi-Filmen ist groß, ganz gleich, ob Sie mehr aus dem Marvel Cinematic Universe sehen, in apokalyptische Verwüstungen eintauchen oder sogar in die Unendlichkeit und darüber hinaus reisen möchten. Wir haben alles Wissenswerte zu den Filmen zusammengestellt, von der Besetzung und der Zusammenfassung der Handlung bis hin zu den Terminen, die Sie sich im Kalender markieren können. Seien wir ehrlich, nach den letzten Jahren würde es uns allen gut tun, in andere Gefilde zu reisen. Machen wir uns also ohne Umschweife auf die Suche nach den besten anstehenden Science-Fiction-Filmen in den Jahren 2021 und 2022.

Dune

Wenn Sie noch mehr Filme sehen wollen, schauen Sie sich unsere Listen der besten Weltraumfilme und der besten Weltraum-Horrorfilme aller Zeiten an. Damit haben wir einige fantastische Listen der besten Weltraumfilme zusammengestellt, die Sie sich jetzt ansehen können… oder zumindest, während Sie darauf warten, dass die unten stehende Liste veröffentlicht wird.

Dune ist der erste Teil einer zweiteiligen Adaption von Frank Herberts berühmtem gleichnamigen Roman aus dem Jahr 1956. Er spielt in der Zukunft auf Arrakis, im Volksmund Dune genannt, einem Wüstenplaneten, der die einzige Quelle einer äußerst wertvollen Chemikalie ist, die als „Mélange“ bekannt ist. Dieser Stoff verlängert nicht nur das menschliche Leben, sondern ermöglicht auch übermenschliche Gedanken und einen Flug, der schneller ist als das Licht. Ist das nicht eine Liste von Dingen, die sich viele Menschen wünschen?

Herzog Leto Atreides (Oscar Isaac) nimmt die Aufgabe an, über Dune zu wachen, obwohl er sich der Gefahren bewusst ist. Leto reist mit seinem Sohn Paul und Lady Jessica (Rebecca Ferguson) (Timothee Chalamet) auf den Planeten. Da es sich um einen so bekannten Roman handelt, ist es nicht das erste Mal, dass er für die Leinwand adaptiert wird: David Lynchs Adaption von 1984 und ein früherer erfolgloser Versuch. Denis Villeneuve, der Science-Fiction-Maestro und Filmemacher von Arrival und Blade Runner 2049, hat hier das Ruder übernommen.

Ready Player One

Ready Player One, Steven Spielbergs rasantes Sci-Fi-Action-Abenteuer, spielt zur Hälfte in der realen Welt und zur Hälfte in der virtuellen Realität. Es ist also keine Überraschung, dass zwei der Protagonisten des Films über die Unterschiede zwischen den beiden Welten diskutieren. Bemerkenswert ist, dass die Protagonisten ihr Gespräch mitten in einer hektischen Schießerei in einer Schwerelosigkeits-Disko führen und man trotzdem sowohl ihre Argumente als auch den Verlauf der Schießerei verfolgen kann.

Gerade dieses Spiel kann man am meisten genießen, wenn man mit der Spielkultur vertraut ist. Es gibt tonnenweise Anspielungen, mit denen nur Gamer etwas anfangen können. Jedes Mal, wenn ich mir den Film wieder ansehe, verspüre ich den Drang, in eine virtuelle Welt einzutauchen, wobei ich mich in ein Spiel von GTA stürze oder ein paar StarGames Spielautomaten spiele.

Eternals

Eternals ist eine der neuesten Erweiterungen des Marvel Cinematic Universe und knüpft an Avengers: Endgame, wo die Hälfte der Bevölkerung auf den Planeten zurückgekehrt ist, was das „Auftauchen“ der Eternals, einer uralten Rasse von Beinahe-Unsterblichen mit ihren eigenen Talenten, ausgelöst hat. Sie haben sich seit Tausenden von Jahren auf der Erde versteckt und müssen nun gegen eine andere uralte Spezies von Gegnern, die Deviants, kämpfen, um die Menschheit zu verteidigen.

Angelina Jolie, Salma Hayek, Richard Madden, Kumail Nanjiani (der, wie viele andere vor ihm, für den Job ein gewaltiges körperliches Makeover erhalten hat), Salma Hayek und Don Lee sind nur einige der prominenten Namen im MCU.

Spider-Man: Kein Weg nach Hause

Seit über zwei Jahren warten wir auf mehr von Tom Hollands freundlichem Spider-Man aus der Nachbarschaft, und die Wartezeit ist fast vorbei. Der letzte Film (Spoilerwarnung) hat uns mit vielen unbeantworteten Fragen über das Universum zurückgelassen. Was wird nun passieren, nachdem Peter Parkers wahre Identität enthüllt wurde?

Es ist ein interessanter Film aus dem MCU-Roster der Phase 4, mit Hinweisen auf Crossover mit der MCU-Gegenwart, Doctor Strange und der MCU-Geschichte, einschließlich Alfred Molinas Doctor Octopus und Jamie Foxxs Electro. Nicht zu vergessen ist das ultimative Spider-Man-Trio, denn Tobey Maguire und Andrew Garfield sollen ebenfalls zurückkehren.

Die Wiederauferstehung der Matrix

Der letzte Matrix-Film erschien 2003, und viele würden sagen, dass es noch länger zurückliegt, seit wir einen ordentlichen Matrix-Film gesehen haben. Aufgrund pandemischer Verzögerungen sah es so aus, als würde die Wiederauferstehung der Matrix auf das Jahr 2022 verschoben werden, aber wir freuen uns, berichten zu können, dass sie nun für diesen Winter geplant ist.

Lana Wachowski führt wieder Regie bei Keanu Reeves‘ Neo, alias Thomas Anderson, wenn er zum dritten Mal in die Matrix zurückkehrt. Über die Handlung wurde Stillschweigen bewahrt, doch gibt es bereits einen Teaser, der mehr Cyberpunk-Thrill, gruselige Technologie und Sci-Fi-Surrealismus verspricht.

Morbius

Wir sind zurück im Marvel Cinematic Universe, mit der Einführung des Genetikers Michael Morbius als neuem Superhelden. Es handelt sich um ein misslungenes medizinisches Experiment, bei dem Michael Morbius versucht, seine eigene, einzigartige Blutkrankheit zu heilen, und sich stattdessen mit einer Art Vampirismus infiziert, der von Fledermäusen ausgelöst wird, wie in so vielen anderen Superhelden-Mythen. Jared Leto übernimmt die Rolle des Morbius, der den Film anführt und die Welt mit der bösartigen Natur des lebenden Vampirs bekannt macht, der wahrscheinlich auch übermenschliche Kräfte, Geschwindigkeit und scharfe Sinne besitzt. Und wie bei vielen MCU-Filmen gibt es im Teaser-Trailer Hinweise auf weitere Überschneidungen, wenn Michael Keaton alias The Vulture in Erscheinung tritt.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden