Zum Inhalt springen

Martina Gedeck und Ulrich Tukur müssen in Therapie

In ihrem letzten Film waren Martina Gedeck und Ulrich Tukur noch schwer verliebt. Nun geht es für sie in „Und wer nimmt den Hund?“ zum Seelenklempner.

Vom „Gleißenden Glück“ in die finstere Ehehölle: Martina Gedeck und Ulrich Tukur verliebten sich 2016 in dem Liebesfilm ineinander. Drei Jahre später spielen die beiden in „Und wer nimmt den Hund?““ nun eine Ehepaar, das am Ende ist: Für die gut situierten Hamburger Doris und Georg ist nach 25 gemeinsamen Jahren Schluss – Georg treibt es mit seiner 30 Jahre jüngeren Doktorandin. Bleibt in der begleitenden Trennungstherapie nur noch zu klären „Und wer nimmt den Hund?“ Und das Eskalieren bitte nicht vergessen!

Auf kulturmovies.de gibt es alle Vorstellungen der Beziehungsfarce.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden