Zum Inhalt springen

Max Herre veröffentlicht neue Single „Diebesgut“

Mit der dritten Single seines neuen Albums „Athen“ beweist der Stuttgarter Rapper lyrische Weitsicht.

Max Herre hat seine neue Single „Diebesgut“ geteilt. Der Song ist die dritte Auskopplung aus dem Album „Athen“, das am 30. August erscheint.

Schon in den 90er-Jahren galt Max Herre, damals noch Teil der Rapcrew Freundeskreis, als einer der lyrisch versiertesten MCs hierzulande. Dass er diese Fähigkeit nicht verloren hat, beweist er auch auf seinem neuen Track „Diebesgut“. „Soll es das schon sein? Und ich rolle einen Schein, denn ich muss eine Linie ziehen zwischen mir und meinem Feind“, sagt Herre dort und setzt im Nu an, das nächste lyrische Bild in Stellung zu bringen.

Bereits Ende Mai veröffentlichte Herre mit „Athen“ bereits den Titeltrack seines neuen Albums, der in Zusammenarbeit mit dem Rapper Tua entstand. Vor drei Wochen folgte die Single „Villa auf der Klippe“ mit Trettmann.

Das letzte Album des Stuttgarter Rappers erschien 2012 unter dem Titel „Hallo Welt“. Im darauffolgenden Jahr erschien das MTV-Unplugged-Album „Kahedi Radio Show“.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden