Livestream

Monopoly – eines der populärsten Spiele der Welt

Monopoly

Das bekannte Brettspiel Monopoly gehört zu den am meisten verkauften Brettspielen überhaupt. Anfang der 1930er erfunden gehört es zu den Klassikern unter den Brettspielen und hat von den USA den Siegeszug über die ganze Welt angetreten.

Ziel im Spiel ist es, ein Imperium von Immobilien aufzubauen und die anderen Mitspieler über Mieten und andere Einnahmen in den Ruin zu treiben. Gespielt wird mit zwei Würfeln, um auf dem Feld voranzukommen, und mit jeder Spielrunde Geld zu verdienen, um damit Straßen, Bahnhöfe, Elektrizitäts- oder Wasserwerke zu kaufen und anschließend Häuser zu errichten. Selbst die weltbekannte Spielefirma Nintendo springt auf diesen Zug auf und möchte bald eine Version für den Game Boy anbieten.

Auf den teuren Straßen wie der Schlossallee können später auch sehr teure Mieten erzielt werden, die andere Spieler irgendwann zur Verzweiflung bringen werden. Wer dagegen auf die Felder „Gehe ins Gefängnis“ oder „Gehe zurück auf Los“ kommt muss eine Runde aus- oder zurücksetzen und bekommt dementsprechend kein Rundeneinkommen. Gespielt wird mit zwei bis maximal acht Spieler.

Da es sich um ein Würfelspiel handelt, ist Monopoly auch ein glücksbasiertes Spiel, dessen Ausgang kaum etwas mit dem Geschick der Spieler zu tun hat.

Die neueste Variante von Monopoly

Wegen dem Zufallsprinzip beim Würfeln in Monopoly haben sich Spieleentwickler ein ganz neues Spiel Online einfallen lassen. Monopoly kann in Online Casinos, in denen man sich nicht anmelden muss, um zu spielen auch um Geld gespielt werden. Das Spiel steht auch mobil auf dem Handy für den Zeitvertreib unterwegs oder abseits vom Computer zur Verfügung.

Eine App muss nicht heruntergeladen werden. Das Monopoly-Spiel wird ganz bequem im Browser über die jeweilige Webseite des Anbieters gestartet. Die Regeln sind dann auch etwas anders als die klassischen Monopolyregeln.

Gespielt wird das Spiel hier im sogenannten Live Casino in einer Art Spielshow und es geht auch weniger darum, Häuser zu errichten und Mieten einzunehmen. In der von einem Moderator und einem alten Mann animierten Show wird zunächst ein Glücksrad gedreht, auf dem sich jeweils sechs Bereiche mit Zahlenfelder von 1 bis 10 befinden, die jeweils durch ein Bonusfeld abgegrenzt werden.

Insgesamt gibt es also fünf Bonusfelder. Spieler haben hier die Möglichkeit, auf Zahlen und Bonusfelder zu setzen. Liegen sie mit ihren Einsätzen richtig und der Zeiger des Glücksrads bleibt auf einem Zahlenfeld liegen, gewinnen sie ihren Einsatz mal der gezogenen Zahl. Es winken also bis zum Zehnfachen des Einsatzes als Gewinn. Richtig spannend wird es, wenn der Zeiger des Glücksrads auf einem der fünf Bonusfelder liegen bleibt und entsprechend auf einen Bonusgewinn gesetzt wurde. Auf jedem Bonusfeld befindet sich eine bestimmte Anzahl an Spielrunden.

Zu Beginn des Bonusspiels steht der alte Mann auf und spaziert mit seinem Stock in eine virtuelle Welt mit lauter Hochhäusern wie in Manhattan. Er bleibt dann auf einem Monopoly-Brett auf dem Startfeld stehen. Das Monopoly-Brett ist wie der Central Park auch zwischen den Hochhäusern eingelassen. Nun fliegt auf einmal ein Luftschiff über dem Spiel ein. In diesem werden, wie im richtigen Monopoly auch, zwei Würfel geworfen.

Je nachdem, wie hoch die Anzahl der Augen ausfällt, geht der alte Mann dann Felder auf dem Monopoly Brett voran. Der Würfelvorgang wird so lange wiederholt, wie es die Anzahl auf dem Bonusfeld des Glücksrades vorsieht.

Das Besondere: Bleibt der alte Mann auf einer Straße, einem Bahnhof oder dem Elektrizitäts- oder Wasserwerk stehen gibt es einen Gewinn. Dieser richtet sich nach dem jeder Straße oder Feld zugeordneten Gewinnmultiplikator. Auf der wertvollsten Straße, also der Schlossallee beträgt dieser 150 Der zuvor auf die Bonusfelder gesetzte Einsatz würde hier also mit dem Faktor 150 multipliziert werden.

Bleibt der alte Mann dagegen auf einem der Felder mit „Gehe ins Gefängnis“ oder „Gehe zurück auf Los“ stehen, endet das Bonusspiel vorzeitig. Ist das Bonusspiel beendet, wird der Gesamtgewinn dem Spielerkonto gutgeschrieben und es geht zurück zum Glücksrad im Ausgangsspiel, wo dann wiederum neue Einsätze gemacht werden können.

Spezielle Aktionen für neue Spieler

Spieler, die sich neu bei einem Monopoly Online Casino anmelden, können in der Regel nach der ersten Einzahlung einen Willkommensbonus in Anspruch nehmen. Meist handelt es sich dabei um ein Bonusgeld, das abhängig von der Höhe der Einzahlung das verfügbare Startguthaben erhöht. Manchmal gibt es auch ein paar Freispiele dazu. Einige Anbieter bieten sogar einen Bonus ohne Einzahlung, direkt nach der Registrierung in Form von Freispielen oder einem kleinen Gratis-Guthaben. Für regelmäßig aktive Spieler stehen vielfach auch Promotionen oder ein Treuebonusprogramm bereit.

Bevor sich Spieler jedoch für einen bestimmten Anbieter entscheiden, sollten sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um zu prüfen, ob es sich um ein seriöses Angebot handelt. In jedem Fall sollte eine offizielle Lizenz aus einem EU-Land vorhanden sein. Bei den Bonusangeboten ist darauf zu achten, dass nicht die Höhe des Bonus entscheidend ist, sondern der geforderte Bonusumsatz, der für die Auszahlung des Bonus und der damit erzielten Gewinne entscheidend ist.

Der Kundenservice sollte für Fragen oder Probleme möglichst gut und kostenlos erreichbar sein und in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Ein wichtiger Punkt ist auch, wie die Ein- und Auszahlungen gehandhabt werden. Werden beispielsweise hohe Gebühren für die Gewinnauszahlung verlangt oder gibt es lange Wartezeiten bei der Gewinnauszahlung, sollten Spieler lieber die Finger von dem Anbieter lassen.

In einschlägigen Testberichten können sich Interessierte über das Angebot informieren und oftmals auch Erfahrungen anderer Spieler mit diesem Anbieter nachlesen.