URBANE KULTUR

Motor City Super Stuttgart: Schorsch Kameruns Theaterstück feiert Premiere

Eine mutmachende Baustellensinfonie auf Stuttgart 21 – Für sein neues Stück hat sich Schorsch Kamerun ein hohes Ziel gesteckt.
Motor City Super Stuttgart – Eine mutmachende BaustellensinfonieSandra Then-Friedrich

Stuttgart 21 – Allein dieser Name weckt viele Emotionen. Das Bauunternehmen zieht sich seit Jahren dahin; aber Schorsch Kamerun – Autor, Theaterregisseur und Sänger der Hamburger Band Die Goldenen Zitronen – berührt das Thema immer noch.

Sein neues Stück, „Motor City Super Stuttgart“, kündigt Kamerun als „Mut machende Baustellensinfonie“ an: Ein musikalisches Theaterstück mit Stuttgarter Künstler*innen und Bürger*innen, direkt auf der Baustelle. Angelehnt an den dystopischen Begriff „Detroit Techno City“ will „Motor City Super Stuttgart“ einen Mut machenden Sound entwerfen, der die Katastrophe Stuttgart 21 als wach machenden Krach versteht – und als reale Chance auf Austausch und Verbesserung.

„Motor City Super Stuttgart“ feiert am 19. 9. Premiere.

Ein ausführliche Interview mit Schorsch Kamerun zu Stuttgart 21 gibt es beim kulturselektor.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden