Movimentos Festwochen starten heute

CompanhiadeDanca DColker_Dog 419452 FotoCAFI med
Foto: Cafi

Zugegeben, Wolfsburg gilt kulturell gesehen nicht gerade als Mekka. Doch wenn vom 19. 7. bis 25. 8. die Tänzer*innen der Movimentos Festwochen dort Hof halten, werden die Fans in Scharen gen Niedersachsen pilgern, denn was beim Festival der Autostadt auf der Bühne zu sehen ist, hat tänzerisch Weltniveau. Fünf internationale Kompanien präsentieren ihre Arbeiten, darunter eine Welt- sowie eine Europapremiere. Zu Gast sind die São Paulo Dance Company und die Deborah Colker Companhia de Dança (Foto) aus Brasilien, dazu Les Ballet Jazz de Montréal sowie erstmals in Deutschland die L.A. Dance Company. Der britische Choreograf Russell Maliphant und Oscarpreisträger Vangelis kooperieren außerdem für das Stück „The Thread“. Wer bei Ankunft in Wolfsburg wie gewohnt ins Kraftwerk marschieren will, muss sich allerdings umorientieren: Der Neubau ist fertig, ab jetzt wird im noch größeren Hafen 1 getanzt.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden