URBANE KULTUR

Münchner Kammerspiele Podcast „AmA ohne Maske“

Münchner Kammerspiele
Svetlana BelesovaFoto: Paul Hutchinson

Noch bis zum Ende der Woche bleiben die Münchner Kammerspiele voraussichtlich geschlossen. Der kulturelle Austausch soll aber selbstredend weiter erhalten bleiben. Mit dem neuen Podcast „AmA ohne Maske“ zeigt das Theaterhaus, was hinter den Kulissen so alles im Gange ist. Und dazu gehört natürlich das Ensemble. Dieses stellt die Schauspielerin und Regisseurin Wiebke Puls in den kommenden Podcast-Folgen vor. In den jeweils 15-minütigen Folgen sprechen die Ensemblemitglieder über sich, ihre Arbeit und was für Träume und Ziele in ihnen schlummern.

Die ersten drei Folgen sind bereits online. Darin stellt Puls ihre Kolleg*innen Bernardo Arias Porras, Svetlana Belesova (Foto) und Erwin Aljukić vor. Ab Montag, den 23. November erscheint täglich eine neue Folge. Der Podcast kann auf der Webseite der Münchner Kammerspiele  sowie über iTunes und Spotify abgerufen werden.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden