URBANE KULTUR

NaturVision: Kongress #Plastikverhütung

NaturVision Kongress #Plastikverhütung
Im Kongress #Plastikverhütung wird die Frage gestellt, wie der drohende Plastik-Kollaps abgewendet werden kann.NaturVision/DOERS/Shutterstock

NaturVision, das europäische Natur- und Umweltfilmfestival macht auf ein wichtiges Thema aufmerksam: Plastikmüll – und wie man diesen vermeidet. Dazu laden die Veranstalter*innen Interessierte und Expert*innen zu einem Kongress unter dem Hashtag #Plastikverhütung ein. Da große Veranstaltungen, wie Kongresse derzeit mit viel Planungsunsicherheit verbunden sind, haben sich NaturVision für ein interaktives Online-Format entschieden. Am Freitag, den 9. Oktober findet der Online-Kongress statt, eine Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung auf der Webseite erforderlich.

Das Programm des Kongresses setzt sich aus Vorträgen, Best Practise-Beispielen und Workshops zusammen und lädt alle Teilnehmenden zum gemeinsamen Austausch ein. Zusätzlich gibt es neben dem Kongress noch ein Film- und Rahmenprogramm zum Thema „Plastik“, das vom 8. bis 15. Oktober stattfindet. Alle weiteren Infos zum Online-Kongress und allen Programmpunkten gibt es auf der Webseite von NaturVision.