Zum Inhalt springen

Neuer James-Bond-Film hat nun einen Titel

James Bond kehrt zurück, heißt es am Ende jedes 007-Filmes. Nun wissen wir auch, wie der neue Agententhriller mit Daniel Craig heißen wird.

Lange hat es gedauert, aber nun steht es fest: Das 25. 007-Abenteuer wird „No Time to die“ heißen. Ob damit gemeint ist, dass es allgemein keine gute Zeit oder Ära zum Sterben ist oder ob Daniel Craig alias James Bond gerade zuviel andere Dinge um die Ohren und einfach keine Zeit hat, um abzuleben – das ist nicht ganz klar.

Klar ist, worum es geht: James Bond hat sich, wie am Ende von „Spectre“ angedeutet, aus dem aktiven Dienst zurückgezogen, geht aber auf Bitten seines CIA-Freundes Felix Leiter auf die Suche nach einem entführten Wissenschaftler. Dabei trifft er auf den Filmbösewicht, gespielt von „Bohemian Rhapdody“-Star Rami Malek. Und der hat natürlich Schreckliches vor.

In Deutschland kommt der Agententhriller, in dem Craig wohl zum letzten Mal die Rolle von James Bond spielen wird, am 2. April ins Kino.

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden