Zum Inhalt springen

Nils Wülker

nils-wu%cc%88lker_warner-music-klein
Foto: Warner Music

Jazz-Echo-Preisträger

Nils Wülker hat sein achtes Album „Up“ genannt – dabei ist der Jazz-Echo-Preisträger doch längst oben angekommen. Gleich mit seinem Debüt ging er in die Sony-Firmengeschichte ein: Als erster deutscher Jazzmusiker, den das Label aufnahm. Trotzdem war „Up“ für den Jazzroutinier noch mal etwas ganz Neues. Denn Wülker stellte von Einzelkämpfer auf Teamworker um und arbeitete unter anderem mit Mocky, Max Mutzke, Jill Scott und Craig Armstrong zusammen.

8. 11. Kaiserslautern Kammgarn
9. 11. München Unterfahrt
11. 11. Leverkusen Scala Club
12. 11. Minden Jazz Club Minden e.V.
13. 11. Freiburg Jazzhaus