URBANE KULTUR

Online Casinos auf dem Handy oder Zocken auf dem Heim-PC – Welche Variante passt besser zu mir?

Online Casinos Handy PC

In früheren Zeiten war das Einreichen von Wetten bei einem Buchmacher wahrscheinlich das, was dem Glücksspiel am nächsten kam, ohne physisch anwesend zu sein, und es gab nur wenige Arten der Casinospiele. Heute erfreuen sich Online-Casinos großer Beliebtheit und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt spielen regelmäßig online, wobei Ihnen alles von Roulette bis Blackjack angeboten wird.

Aber wenn Sie einer dieser Spieler sind, werden Sie bereits wissen, dass mobile Casinos das nächste große Ding sind. Oder besser gesagt, sie waren es, bis sie zum Mainstream wurden. Smartphones und Tablets verzeichnen mittlerweile mehr Nutzer als Desktop-PCs, und das Gleiche überträgt sich auch auf die Welt des Glücksspiels.

Wie lassen sich also die beiden vergleichen und was sind die Vor- und Nachteile von Desktop- und mobilem Glücksspiel und umgekehrt?

Glückspiel auf dem Heim-PC

Der Hauptvorteil des mobilen Glücksspiels ist wohl, dass Sie unterwegs spielen können. Abgesehen davon ist es ziemlich vergleichbar mit dem Desktop-Erlebnis, allerdings mit der entscheidenden Ausnahme der Anzahl der Spiele – und selbst diese ändert sich schnell.

Wenn es um den Desktop geht, erhalten Sie den Vorteil des vollen Online-Casino-Erlebnisses, ohne Einschränkungen bei den verfügbaren Spielen. Nehmen Sie Slots als Beispiel – es gibt einige Slots, die sehr beliebt sind, aber noch keine funktionierenden mobilen Versionen haben. Solange diese noch in der Entwicklung sind, ist das Spielen auf dem Desktop wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, diese Spiele zu genießen.

Gleichzeitig haben einige Leute das Gefühl, dass das Spielen auf dem Handy zu klein ist – rein von der Bildschirmgröße, der Größe der Tasten und anderen praktischen Aspekten her. Es kommt also auf die Bildschirmgröße an, und Computer erhalten hier eine bessere Bewertung. Mit dem Desktop haben Sie den Vorteil, dass Sie mehr Bildschirmfläche zur Verfügung haben und gleichzeitig die besten Grafiken, Spiel-Engines und Funktionen genießen können, die Casinos ohne Lizenz zu bieten haben.

Der offensichtliche Nachteil des Desktops ist, dass das Handy bequemer ist – Sie müssen Ihren Laptop nicht aufstellen oder eine Steckdose finden. Aber das ist ein ziemlich kleiner Unterschied, und wenn Sie zu Hause, in der Uni oder auf der Arbeit spielen, werden Sie wahrscheinlich die Desktop-Erfahrung bevorzugen. Außerdem ist zu beachten, dass bei manchen Anbietern das Spielangebot regional festgelegt ist und Ihnen somit Zugang zu bestimmten Spielen verwehrt werden kann. Wenn Sie nicht gerade einen VPN Service nutzen, kann das ein Problem für sie werden. Dies ist vor allem bei Casinos ohne deutsche Lizenz der Fall.

Casino-Spiele auf mobilen Endgeräten

Es kann sich durchaus lohnen mit dem mobilen Glücksspiel anzufangen, dem neuesten Trend in der Glückspielszene. In der jüngeren Vergangenheit war mobiles Glücksspiel so etwas wie eine Neuheit, aber bei weitem keine akzeptable Erfahrung. Erinnern Sie sich an die frühen Smartphones? Sie hatten einfach nicht die Rechenleistung, um komplizierte Spiele zu bewältigen, also war das Erlebnis viel weniger grafisch, viel langsamer und generell viel weniger befriedigend als das Spielen auf einem Desktop.

Heutzutage ist das mobile Glücksspiel natürlich viel mehr mit dem Desktop-Erlebnis vergleichbar. Normalerweise gibt es immer noch eine Einschränkung bei der Anzahl der verfügbaren Spiele im Vergleich zur Desktop-Version, aber die Grafik, das Spielerlebnis und alles andere ist ziemlich genau so gut – wenn nicht sogar besser – wie bei der Desktop-Version desselben Casinos.

Mit Mobile Gaming können Sie überall spielen und die gleiche Qualität des Spielerlebnisses genießen, die Sie auf dem Desktop erhalten. Wenn Sie also auf den Bus warten, einen schnellen Happen zu Mittag essen oder sich einfach nur ein bisschen langweilen, können Sie einfach Ihr Handy zücken und in Sekundenschnelle losspielen.

Es gibt zwei Hauptoptionen für das mobile Spielen – Apps und In-Browser. Bei In-Browser-Casinos gehen Sie einfach mit dem Browser Ihres Handys auf die Casino-Website, loggen sich in Ihr Konto ein (oder erstellen ein neues Konto, wenn Sie zum ersten Mal spielen), und schon können Sie spielen. Es gibt offensichtlich kein Herunterladen oder Installieren in diesem Prozess, aber es bedeutet, dass Sie in einem Browser-Fenster spielen, was einige Spieler als etwas einschränkend für das Gesamterlebnis empfinden.

Andere ziehen es vor, in mobilen Apps zu spielen, die heruntergeladen und installiert werden können, in der Regel kostenlos. Diese Apps bieten oft ein viel intensiveres und realistischeres Erlebnis. In einigen Fällen gibt es sogar die Option für Live-Casino-Glücksspiele über Apps, die es Ihnen ermöglichen, sich mit Live-Dealer-Spielen zu verbinden, um noch mehr Realismus zu erreichen. Während die gesamte Spielauswahl nicht immer so großzügig ist wie bei den Desktop-Versionen der Online-Casinos, ist das mobile Spiel mittlerweile ein bedeutender Konkurrent für das traditionelle Online-Erlebnis.

Beachten Sie jedoch, dass auch hier die regionalen Beschränkungen wie beim Desktop Spielen auf Sie warten können. Auch ein Aufenthalt im Ausland können einige Apps Einschränkungen erfahren.

Wie werden Sie sich entscheiden?

Letztendlich haben sowohl Desktop- als auch mobiles Glücksspiel eine große Zukunft vor sich. Während die mobile Version für Leute, die unterwegs spielen wollen, die besten Voraussetzungen mitbringt, hat die Desktop-Version immer noch einen marginalen Vorteil in Bezug auf das Spielerlebnis. Verschiedene Versionen von Casinos werden in verschiedenen Lebenslagen anwendbar sein. Treffen Sie also für sich die Entscheidung, welche Art des Glückspiels für Sie am besten funktioniert.

Nichts verpassen! Einfach unseren Kultur-Newsletter abonnieren! Anmelden