Zum Inhalt springen

Paul & The Tall Trees: Familie, Liebe und Verwundbarkeit auf „I understand“

Mit dem Titeltrack ihrer neuen EP „I understand“ spenden Paul & The Tall Trees jede Menge Mut, um harte Zeiten durchzustehen.

Mann Lange Haare Weißes Hemd Bart
Foto: Big Crown Records

Geradeheraus – ganz so, wie man es von dem bodenständigen Songwriter-Poeten Paul Schalda gewohnt ist – beginnt dieser Track seiner Band Paul & The Tall Trees: „I understand“ ist das Titelstück der neuen EP des Wahltexaners, und sie setzt sich mit universellen Themen auseinander; Familie, Liebe, Verwundbarkeit.

Dabei hat Schalda auch keinerlei Scheu davor, sich in die Nähe von Motiven und Songwritingkniffen zu bewegen, die bei weniger talentierten Songwriter:innen wohl nur Kitsch zum Ergebnis hätten. In „I understand“ singt er aus der Perspektive eines Kindes geschiedener Eltern.

Und auch wenn der Inhalt ein bisschen vorhersehbar klingen mag – ja, das Kind ist tapfer, ja, es weiß, dass die Eltern ihr Bestes tun und es sehr lieben – erhöhen Paul & The Tall Trees diese einfache Songidee durch das, was sie am besten können: einen ehrlichen Text, eine infektiöse Melodie und ein inspirierter an- und abschwellender Rhythmus, den Schalda mit seinem brüchigen Tenor gekonnt erdet.

„I understand“ ist dementsprechend beinahe programmatisch zu sehen für die EP, der sie als Titeltrack dient. Paul & The Tall Trees haben sich für sie ganz und gar auf ihre Stärken besonnen. Im Rahmen der Quarantäne haben Schalda und seine Band fünf Tracks geschrieben und mit ihrem langjährigen Wegbegleiter Tommy Brenneck aufgenommen.

Das Ergebnis ist warm, introspektiv und fokussiert. Jedem Track der „I understand“-EP ist die Tiefe der gelebten Erfahrung anzuhören, die ihre Stücke inspiriert hat – ebenso wie die Intimität, die aus der notgedrungenen Isolation entstanden ist und die Kraft, die Paul Schalda neu aus den emotionalen Herausforderungen gewonnen hat, durch die er gegangen ist.

Fünf Tracks, die von Liebe und Familie handeln, von der Angst vor Selbstoffenbarung, von Veränderungen und Ungewissheiten. Und deshalb ist es auch nur recht, dass Paul & The Tall Trees diese großen Themen so unverstellt behandeln: Denn das, genau wie die zahllosen Herausforderungen der letzten Jahre, Pandemie inklusive, braucht Mut. Hört „I understand“ ab sofort auf Spotify.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden