Spezial

Qobuz Act of the Week: Charlotte Adigéry & Bolis Pupul

Foto zu „Topical dancer“: Charlotte Adigéry & Bolis Pupul in knallfarbigen Outfits.
Charlotte Adigéry & Bolis Pupul.Foto: Camille Vivier

Die Musik von Charlotte Adigéry & Bolis Pupul ist so unverblümt, gesellschaftskritisch und energisch, dass man sie getrost als musikalisches Pendant eines späten Pop-Art-Werks bezeichnen könnte. Treffenderweise dient das Pop-Genre uns nicht nur zur Unterhaltung, sondern heute mehr denn je auch als Plattform für gesellschaftskritischen Diskurs – und beides bringt die Gemeinschaftsplatte „Topical Dancer“ zu einem unterhaltsamen Diskurs zusammen.

Die belgischen Künstlerinnen karibischer Herkunft machen auf  „Topical Dancer“ mehr als nur Musik. Sie behandeln hochaktuelle Themen und machen sie über ihren Sound allen zugänglich. Mit dem gemeinsamen Album wollen sie vor allem alle Intoleranten wachrütteln. Dafür haben sie mit Charlotte Adigéry eine hochkreative Texterin gefunden, die auch Themen wie kulturelle Aneignung, Rassismus, Sexismus und Postkolonialismus unverbissen ansprechen kann. Zusammen mit Pupul gelingt es ihr, die Inhalte in eine passende Soundwelt aus Raps, Bässen und elektronisch verzerrten Klängen zu betten.

Musikalisch ist das Album vom massiven, aber coolen Deewee-Sound geprägt, der dem Label der beiden Soulwax-Brüder David und Stephen Dewaele entspringt, über das die Platte herausgebracht wurde. Eine Werk, das vor hypnotisierenden Synthies strotzt, mit Adigérys Stimme glänzt und von bebenden Tiefen lebt – in sich geschlossen, funky und engagiert.

Das komplette Album „Topical Dancer“ von Charlotte Adigéry & Bolis Pupul ist nun in bestmöglicher Soundqualität auf Qobuz verfügbar – zum Streamen oder Downloaden. Die französische Plattform hat Pionierarbeit geleistet in Sachen digitaler Qualität: Sie war der erste Streamingservice, der seinen gesamten Katalog in verlustfreier Qualität zur Verfügung gestellt hat. Das ist nicht nur im Sinne der Abonnent:innen, sondern auch und vor allem im Sinne der Künstler:innen. Insgesamt gibt es bei Qobuz derzeit mehr als 70 Millionen Titel zu entdecken.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden