MUSIK

Reeperbahn Festival 2017: Swiss Night

schweiz_neu
Crimer: Luis Pestana / Audio Dope: Janick Zebrowski / Debrah Scarlett: Stian Foss / The Weyers: Tabea Hüberli / Egopusher: Nuel Schoch

Am dritten Festivaltag kann man auschecken, welche spannenden Acts unser Nachbarland neben Faber noch zu bieten hat. Im Sommersalon veranstalten die Schweizer ihre Swiss Night, zu der sie vielversprechende Künster eingeladen haben: Audio Dope, Crimer, Debrah Scarlett, Egopusher und The Weyers werden die Nacht zum Tag machen.

Bühne frei für Egopusher: Das ambitionierte Elektro-Duo aus Zürich hat sich mit einem faszinierendem Geige-Schlagzeug-Hybrid aus Jazz, Electonica, Klassik und Rock bereits einen Namen auf dem renommierten Montreux Jazz Festival machen können. Bisher sind nur einzelne Singles erschienen, ein Album folgt aber Mitte Oktober.

Nach dem eher elektronischen Auftritt von Egopusher verzaubert die Baselerin Debrah Scarlett aka Joanna Deborah Bussinger ihre Hörer mit einer ebenso zarten wie ausdrucksstarken Stimme und sanften Klängen der Kategorie Jazzpop.

The Weyers sind alte Hasen im Musikbusiness: Die Brüder Luke und Adi Weyermann hatten schon in diversen Bands gespielt, bevor sie im Jahr 2012 den Entschluss gefasst haben, fortan als Duo aufzutreten. Dabei lässt ihnen die Reduzierung auf Schlagzeug und Gitarre durchaus Gestaltungsfreiheit. Mal erinnert klassischer Rock an ihr großes Vorbild Led Zeppelin, neuerdings arbeiten sie aber auch elektronische Momente in ihren Sound ein. Nachzuhören ist das auch auf dem aktuellen Album „Out of our Heads“.

Crimer aka Alexander Frei klingt wie Depeche Mode, Bronski Beat und Marc Almond bei einem gemeinsamen Date in einer Kirche: Mit sonorer Baritonstimme wagt er sich an Wave-Hymnen. Dabei ist der Züricher nicht nur musikalisch, sondern auch modisch den 80ern verpflichtet.

Mit dem letzten Act des Abends betritt ein absoluter Allrounder die Bühne: Audio Dope kreiert mit organischen Samples, Gesangfragmenten und TripHop-Beats Musik zum Hören und Tanzen gleichermaßen. Ein neues Album ist bereits in der Mache und soll auf einem internationalen Label veröffentlicht werden.

Zeitplan für die Swiss Night:

Fr, 22.09.17  Sommersalon im St. Pauli Klubhaus (Spielbudenplatz)

Egopusher             19:15-19:55

Debrah Scarlett    20:30-21:15

The Weyers           21:45-22:25

Crimer                    23:00-23:40

Audio Dope           00:15-01:00

Aussagekräftige Hörbeispiele gibt es über die Schaltfläche mit dem Namen des jeweiligen Künstlers.

Weitere Infos unter: www.reeperbahnfestival.com

Text: Christoph Platzek

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden