Zum Inhalt springen

Richard Crompton: Hell’s Gate

Es ist ein ruhiger Job, den der strafversetzte Polizist Mollel in der kenianischen Provinz im Nationalpark Hell´s Gate verrichtet. Der Mord an einer Blumenpflückerin rüttelt ihn auf, scheint doch die örtliche Polizei selbst in den Fall verwickelt … Insbesondere der für Krimis doch recht exotische Schauplatz Kenia macht den Reiz an diesem Roman aus, dazu ein knurriger und einzelgängerischer Massai als Ermittler, das hat schon was.

Nichts verpassen! Einfach unseren Buch-Newsletter abonnieren! Anmelden