MUSIK

RZA: Neuer Song „Saturday Afternoon Kung Fu Theater“

RZA neue Single „Saturday Afternoon Kung Fu Theater“
Foto: David Shankbone/CC BY 3.0

Rapper und Wu-Tang Clan-Mitglied RZA hat mit „Saturday Afternoon Kung Fu Theater“ eine neue Single veröffentlicht und dabei gleich ein neues Album angekündigt. Unter dem Titel „RZA vs Bobby Digital“ soll die LP am 6. August erscheinen. Mit „Saturday Afternoon Kung Fu Theater“ hat RZA nun den ersten Eindruck des kommenden Albums geschaffen. Das Lyricvideo dazu könnt ihr euch hier auf unserer Seite ansehen:


Wie schon im Video zu sehen, hat RZA den Track von DJ Scratch produzieren lassen. Zu der Zusammenarbeit gibt RZA an: „Scratch die Zügel als Produzent zu überlassen und mir die Zügel als MC, das ist es, was mich kreativ frei macht und mich mehr mit lyrischen Gags und lyrischem Flow spielen lässt, weil ich mich nicht auf alles konzentrieren muss“, so der Rapper. „Er (Scratch) lieferte Tracks, die mitschwangen und mich zu einem Sound zurückbrachten, den ich vermisst habe. Für mich war es ganz natürlich, dass ich diese Songs fließen lassen und dazu schreiben konnte.“

Der Albumtitel „RZA vs Bobby Digital“ lässt verlauten, dass RZA gegen sein eigenes Alter Ego antritt. Bereits seine letzte Single „Pugilism“ veröffentlichte er im April dieses Jahres unter dem Pseudonym Bobby Digital. Vorher war es lange still um Solo-Veröffentlichungen des Rappers. Zuletzt hatte RZA sein viertes Studioalbum „Digi Snacks“ im Jahr 2008 rausgebracht. Als „Pugilism“ im Frühjahr erschien, war bereits die Rede davon, dass die Single Teil eines neuen Albums namens „Bobby Digital: Digital Potions“ werden sollte. Zudem wurde der Track als Feature für ein „weiteres Soloprojekt ebenfalls mit dem Release für 2021“ angekündigt. Damit dürfte das nun für diesen August angesetzte neue Album „RZA vs Bobby Digital“ gemeint sein.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden