Zum Inhalt springen

Sam Himself: „Golden Days“ – Single-Release

Sam Himself_horizontal_2
© Stefan Tschumi

Mit „Golden Day“ präsentiert der Basler Wahl-New Yorker die neue Single seines zweiten Albums, das im Januar 2023 erscheinen wird.

Atmosphärischer Post Punk

Sams Debütalbum „Power Ballads“ (2021) schaffte gleich den nationalen Chart-Einstieg und wurde weltweit im Radio gespielt. In seiner amerikanischen Wahlheimat pries der stilgebende Sender KEXP das Album als „kunstvoll atmosphärisches Stück Post Punk“, die ebenso einflussreiche Station KCRW machte einen von Sams Songs zu „Today’s Top Tune“.

Die neue Single „Golden Days“ aus dem für Januar angekündigten zweiten Album ist inspiriert von Countrymusik-Fernsehsendungen, in denen Johnny Cash, Willie Nelson und andere von Sams Helden oft zu sehen waren. Im Video erleben wir eine tragikomische Hommage ans Showbiz der Vergangenheit:

„Golden Days“ von Sam Himself

Country Reloaded

„Golden Days“ ist eine Premiere für Sam Himself, war er doch – wie sein Künstlername sagt – bisher alleiniger Songautor. Diesmal trug sein Bassist JD Werner zur Komposition bei: „Das allererste Demo, das er mir zeigte, enthielt die Instrumentalparts für die Strophen und diese wunderschönen Gitarrenmelodien“, erzählt Sam: „So musste ich also nur noch ein paar Worte schreiben, eine Gesangsmelodie finden, meinen Countryrefrain beschleunigen, und ,Golden Days‘ war geboren.“

Auf Tour ab Februar 2023

15.02. CH-Zürich, Plaza
16.02. CH-Bern, Bierhübeli
17.02. CH-Schaffhausen, Kammgarn
18.02. CH-Basel, Kaserne
24.02. CH-Arbon, Presswerk
25.02. CH-Luzern, Schüür
03.03. AT-Wien, B72
27.03. DE-Frankfurt, Nachtleben
28.03. DE-Köln, YUCA
29.03. DE-Hamburg, Nochtspeicher
30.03. DE-Berlin, Privatclub

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden