Zum Inhalt springen

Macbeth: Schauspiel Frankfurt

Der kanadische Schockchoreograf Dave St. Pierre inszeniert erstmals Sprechtheater: Shakespeare in Frankfurt.

Schon wieder der Shakespearesche Klassiker? Ja: Weil nämlich das Frankfurter Schauspiel mit dem Mord-Politik-Wahnsinn-Konglomerat „Macbeth“ ein genresprengendes Experiment wagte. Als Regisseur wurde Dave St. Pierre verpflichtet, kanadischer Skandalchoreograf, der im Tanztheater vorzugsweise mit Blut und Nacktheit schockte. Davon gab es bei St. Pierres Sprechteaterdebüt wenig zu sehen, dafür aber eindrucksvolles Bildertheater.