Serdar Somuncu: Sexy Revolution & The Politics

Serdar Somuncus Konzept, eine Mischung aus Konzert und Stand-up-Comedy auf die Bühne zu bringen, ist nicht neu, schon 2014 fuhr er unter der Flagge „Sexy Revolution & The Politics“ durch Deutschland. Unter gleicher Flagge, aber mit neuem Programm ist Somuncu jetzt unterwegs. Der beißend-scharfe Hassprediger verspricht, geil, grössenwahnsinnig, groovy und garantiert nicht jugendfrei daherzukommen, und auf eines darf man setzen: dass Serdar Somuncu seine Versprechen einhält. Und da kaum ein Comedian so sehr auch Kabarettist ist wie Somuncu, da kaum einer so analytisch sein kann bei aller Provokation, da kaum einer so großmäulig daherkommt bei gleichzeitiger Bescheidenheit, kurz: da kaum einer so sehr Figur und Person zu trennen vermag und entsprechend selbstsicher auftritt, wird Serdar Somuncu von politischen Gegnern aus dem rechtsradikalen Spektrum regelrecht gehasst. Sie hassen den Türken, weil er so gut ist. Und das ist gut so. Aus all diesen Gründen steht Serdar Somuncu auch mit seinem neuen Programm auf der kulturnews-Bestenliste.

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden