Zum Inhalt springen

Shadowland 2 – Das neue Abenteuer

Ist es Schattenspiel; Tanz; Artistik? Einen Mix aus allem liefert uns das Pilobolus Dance Theatre mit seiner neuen Produktion „Shadowland 2 – Das neue Abenteuer“.

Selbst nennen sie, was sie tun, einen Grenzgang zwischen Tanz, Schattenspiel und Artistik. Sie haben mehr als eine Millionen Zuschauer in über 30 Ländern erreicht und sind schon bei der Verleihung des Oscars aufgetreten. Jetzt kommen die Künstler vom Pilobolus Dance Theatre mit neuem Programm auf Tour. Während die erste Produktion von „Shadowland“ hauptsächlich zwischen Lichtquelle und Leinwand gespielt wurde, werden jetzt nicht „multiple Screens“ ins Geschehen involviert: „Die Choreografien verweben sich mit den Schattenbildern, die ,reale‘ Welt vermischt sich mit der ,Schattenwelt’”. Für diesen multimedialen Mix setzen wir das Pilobolus Dance Theatre mit seiner zweiten „Shadowland“-Proktion auf die kulturnews-Bestenliste. Sie sehen das ähnlich? Dann müssen Sie hier für Pilobolus abstimmen, damit „Shadowland“ am Ende des Jahres auf die Shortlist zum kulturnewsAward gewält wird!