Sivert Høyem

t_sWn_o9e1Z51cAre51vw2IO1B3pB3u_DC0yGzHE8hU,iwp8-7E0BIm8Mjcqh4TuimOH9ULw3XlRu3U0Ky5k35g
Foto: Wizard Promotions

Triste und graue Monate in Norwegen haben ihr Gutes: Erst unter diesen Umständen entsteht wirklich melancholische Musik. Zumindest trifft das auf den Electropop von Sivert Høyem zu. Seine gospelhafte Stimme hat ihm bereits vier Nummer 1-Platzierungen in Norwegen beschert. Im Frühjahr erschien sein neues Album „Lioness“.

4. 10. Heidelberg Halle 02
5. 10. Düsseldorf Capitol Theater
6. 10. Berlin Huxleys Neue Welt
9. 10. Hannover Musikzentrum
10. 10. Leipzig Täuchenthal
11. 10. München Strom

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden