Zum Inhalt springen

Sleater-Kinney: Albumankündigung und neuer Song

Jetzt ist es offiziell: Das von St. Vincent produzierte Album heißt "The Center Won’t Hold" und erscheint im August. Mit "The Future is here" gibt’s obendrein eine neue Single.

Wird 2019 das Jahr der Riot Grrrls? Bikini Kill sind wieder auf Tour, und bereits vor einigen Wochen haben Sleater-Kinney angekündigt, dass ihr neues Album niemand geringeres produzieren wird als Annie Clark aka St. Vincent. Nun ist es offiziell: „The Center Won’t Hold“ wird der Nachfolger zu „No Cities to Love“ heißen, mit dem die zwischenzeitlich aufgelöste Indierock-Band 2015 ihr Comeback gefeiert hat. Dass die Zusammenarbeit zwischen der Alternative-Popikone St. Vincent und den 90er-Jahre-Heldinnen Sleater-Kinney fruchtbar ist, hat schon die dringliche erste Single „Hurry on Home“ unter Beweis gestellt – mit „The Future is here“ folgt jetzt der zweite Vorab-Song, noch poppiger und mindestens genauso gut.

Das Album erscheint am 16. August. Die Tracklist lautet wie folgt:

01) The Center Won’t Hold
02) Hurry on Home
03) Reach Out
04) Can I Go On
05) Restless
06) Ruins
07) LOVE
08) Bad Dance
09) The Future Is Here
10) The Dog/The Body
11) Broken