Spezial

Slothrust: Neue Single „Strange Astrology“

Slothrust
(c) Lindsey Byrnes

Mit „Strange Astrology“ bringt das Trio der Alternative-Indie-Pop-Band Slothrust ihre neue Single heraus und liefert damit einen Vorgeschmack auf ihr fünftes Album „Parallel Timeline“. Das Album-Release ist für den 10. September geplant. Das Video zu „Strange Astrology“ könnt ihr bereits hier auf unserer Seite sehen.


Bandleaderin und Songwriterin Leah Wellbaum schrieb mit ihrer neuen Single „das erste wirkliche Liebeslied“, wie die Sängerin zu „Strange Astrology“ verrät. Der Song wird maßgeblich von Wellbaums klaren und prägnanten Stimme getragen.

„Das erste wirkliche Liebeslied“ von Slothrust

Auch das Setting im Musikvideo zeugt von der emotionalen und sinnlich-intimen Atmosphäre, die Slothrust mit ihrer Musik erzeugen. Zu ihrem Musikvideo der neuen Single sagt Leah Wellbaum stolz:

„The world needs more gay anthems about astrological connection and I am happy to provide that“.

Der taktile und außergewöhnliche visuelle Stil in den Musikvideos der Indieband aus Boston, kommt hier deutlich zur Geltung. Gemeinsam mit ihren Bandkollegen Will Gorin (Schlagzeug) und Kyle Bann (Bass/Keyboards) inspiriert Leah Wellbaum mit ihren Songs auf kreative und einfühlsame Weise.

Die neue Single „Strange Astrology“ ist seit dem letzten Album „The Pact“, das 2018 erschien, neben der letzten Single „Cranium“ die erste neue Musik von Slothrust in diesem Jahr. Bei dem bisherigen Erfolg der Band und den ausverkauften Shows zum letzten Album, dürften Fans auf die zukünftigen Veröffentlichungen sehr gespannt sein!

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden