Zum Inhalt springen

Smashing Pumpkins: Neues Album in Arbeit

Smashing Pumpkins-Frontmann Billy Corgan macht es spannend: Seit einem Jahr wird am neuen Album gebastelt – und es wird „total anders“.

Die Smashing Pumpkins nehmen sich gerne mal viel vor und schrecken dabei nicht vor Schwierigkeiten zurück. Nachdem die Chicagoer Band einige ihrer vergangenen Musikprojekte unvollständig abbrach, mussten Fans ganze 18 Jahre auf das nächste Album warten. Nun verkündet Frontmann Billy Corgan das nächste Projekt:

Das neue Smashing-Pumpkins-Album wird „total anders“

In einem Interview mit dem Radiosender 102.9 The Buzz verriet Corgan, dass er bereits seit einem Jahr an dem neuen Album arbeitet, das nach Aussage des Sängers „total anders“ werden soll. Das Album ist als Doppelalbum geplant und soll 21 Songs umfassen. Das Video mit dem Interview könnt ihr oben auf unserer Seite sehen. Das neue Album folgt auf das 2018 veröffentlichte „Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun“. Weiter beschreibt Corgan seine aktuelle Arbeit am neuen Album:

„Jeder, der es gehört hat, mag es sehr, das ist ein gutes Zeichen. Wir werden ein bisschen auf Tournee gehen. Wir spielen auf einem großen Festival in Atlanta – ich glaube im April oder Mai – Shaky Knees. Ich bin mir nicht sicher, ob wir dieses Jahr in Nashville spielen werden. Eigentlich denke ich, dass wir es tun könnten. Vielleicht verrate ich ein Geheimnis. Wir werden vielleicht bald einen kleinen „Überraschungs-Gig“ machen.“

Zu weiteren Touren außerhalb der USA verriet Corgan noch nichts. In jedem Fall scheint gerade viel Bewegung in die altbekannte Rockband zu kommen. Neben dem Bandalbum ist Corgan zudem gut mit seiner Solokunst beschäftigt. Seine letzte Platte „Cotillions: Part 1“ erschien erst vor knapp zwei Monaten. jb

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden