MUSIK

Sunrise Avenue geben Trennung bekannt

Sunrise Avenue lösen sich auf. Die finnische Rockband, die mit Hits wie „Fairytale gone bad“ und „Hollywood Hills“ internationale Erfolge feiern konnte, gab auf einer Pressekonferenz in Helsinki heute ihr Ende bekannt.

„Mit schwerem Herzen geben wir unseren Entschluss bekannt, unsere gemeinsame Reise als Band zu beenden“, kommentierte Sänger Samu Haber die Entscheidung. „Ich verstehe, warum es schwierig sein kann, nachzuvollziehen, warum wir etwas so Besonderes beenden. Aber hinter all dem Erfolg stecken viele Dinge, die man nicht sehen kann. (…) Es gibt Millionen von gepunkteten Linien entlang der Autobahnen, einsame Hotelzimmer und das Zuhause in weiter Ferne, das wir vermissen. Und da ist auch das Gefühl, dass wir alles erreicht haben, was möglich war. “, sagte der Bandgründer weiter.

Mit dem Release ihres Debüts „On the Way to Wonderland“ im Jahr 2006 wurde Sunrise Avenue zu einer der erfolgreichsten finnischen Rockbands überhaupt. Die fünf Studioalben sowie ein Best-of der Band verkauften sich weltweit fast 2, 5 Millionen mal.

Sunrise Avenue gehen auf Abschiedstour

Mit der Bekanntgabe ihres Abschieds haben Sunrise Avenue eine letzte Single veröffentlicht, die passenderweise den Titel „Thank you for everything“ trägt und den Fans der Band gewidmet ist. Das Video zu dem neuen Song könnt ihr oben auf unserer Seite sehen. Zudem hat die Band eine Abschiedstour angekündigt, auf der sie auch in den großen Stadien in Deutschland Halt machen wird.

Tourdaten

4. 6. 2020 Leipzig 
5. 6. 2020 Hamburg
25. 7. 2020 München
1. 8. 2020 Köln

Tickets für die Tour gibt es ab Montag, 9. 12. bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden