FILM

The Bay: Lisa Armstrong wieder im Dienst

Der Rechtsanwalt Stephen Marshbrook hat nicht lange Spaß am Grill, als er eine Gartenparty zu seinem Geburtstag gibt. Ein Bote klingelt, der zehnjährige Oliver holt seinen Vater an die Tür, der dort vor den Augen seines Sohnes per Kopfschuss ermordet wird. Willkommen in der zweiten Staffel der britischen Serie The Bay auf ZDFneo und in der ZDF-Mediathek.

Detective Sergeant Lisa Armstrong (Morven Christie) steht wie schon in Staffel 1 von The Bay im Mittelpunkt des Ermittlerteams im Seebad Morecambe in der gleichnamigen Bucht im Nordwesten Englands. Sie wurde zum Ende der ersten Staffel vom Dienst suspendiert und kümmert sich aktuell um Vandalismus an Hausdächern, als ihr Chef sie zurück in die Mordermittlung holt. Dort aber hat sich die Hierarchie gewaltig gewandelt, und Lisa muss sich mit Ahmed Kharim (Taheen Modak) herumschlagen, der ihr im Auftrag des Chefs ganz genau auf die Finger schauen soll – Lisa arbeitet auf Bewährung.

Die britische Serie The Bay lebt von ihrer geringen Rücksichtnahme auf Feingeister unter den Zuschauenden, was für sich noch kein Alleinstellungsmerkmal ist in heutiger Zeit. Auch ästhetisch ist die Serie kein Meilenstein der Erneuerung. Was sie aber von vielen anderen – vor allem auch deutschen – Serien absetzt, ist ihr in die  Tiefe gehender Blick in die Untiefen aller Charaktere, auch die der Ermittlerinnen und Ermittler. Vor allem Morven Christie hat da in der Rolle der Lisa Armstrong in der ersten Staffel gewaltig vorgelegt – man darf gespannt sein, wie sich in Staffel 2 die Gruppendynamik im Ermittlerteam entwickelt.

ZDFneo zeigt am 22. Oktober ab 23.50 Uhr alle Folgen hintereinander weg. Ab dem 23. Oktober steht die Staffel dann in der ZDF-Mediathek bereit. Wer die erste Staffel vornweg schauen möchte, muss den Seven Entertainment Channel buchen, den es als Unterkanal von Amazon Prime Video gibt. Er hat die Primärrechte für die Serie. jw

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden