Zum Inhalt springen

Derbe Jungs: „The Boys“ feiert auf Amazon Prime Premiere

Mit viel schwarzem Humor und überzeichneter Brutalität begleitet die Serie ein cleveres Team auf der Jagd nach außer Kontrolle geratenen Superhelden.

Was, wenn Superhelden gleich reihenweise außer Rand und Band geraten und nur noch Scheiße bauen? Wie sie stoppen? Eine Handvoll Jungs, genannt The Boys, macht sich an die Arbeit. Superkräfte haben sie nicht, dafür können sie aber ganz schön fies sein, und clever sind sie zumal. Eric Kripke („Supernatural“, „Timeless“) verantwortet diese Comicadaption, die mit schwarzem Humor und derber Brutalität nicht gerade geizt. Aber auch Schauspieler Seth Rogen war an der Entwicklung der Serie beteiligt. Auf Amazon Prime läuft ab heute die erste Staffel der im eigenen Haus produzierten US-Serie.

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden