Zum Inhalt springen

The Chainsmokers wollen hoch hinaus – bis ins All

The Chainsmokers im All: Andrew Taggart und Alex Pall
The Chainsmokers. Foto: Sony Music

In einer Kapsel werden die beiden DJs als erste Musiker:innen rund 30 Kilometer über der Erdoberfläche performen..

  • The Chainsmokers wollen vom Rand des Weltalls aus ein Konzert geben.
  • Mithilfe eines Stratosphärenballons sollen die DJs 2024 abheben.
  • Mit Blick auf die Erde und das All wollen The Chainsmokers neue Inspiration finden.

Das DJ-Duo The Chainsmokers habe „immer davon geträumt, ins All zu fliegen“, nun erfüllt sich ihr Wunsch. Die beiden Musiker Drew Taggart und Alex Pall werden in einer Druckkapsel, die an einem Stratosphärenballon befestigt ist, rund 32 Kilometer hoch aufsteigen. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem Weltraumtourismus-Unternehmen World View statt.

The Chainsmokers: Konzert aus dem All

Bis jetzt hat World View vor allem unbemannte Kapseln, oder Wissenschaftler:innen in einer Kapsel ins All geschickt. The Chainsmokers werden also mit die ersten Zivilisten und Musiker sein, die eine Kapsel ausprobieren und ein Konzert aus dem Weltall geben. CEO Ryan Hartman teilte mit der Associated Press (s. Billboard) Motivation und Ziel der Kooperation.

Insgesamt wolle World View die Sicht auf „neue Perspektiven inspirieren“ und erkunden, „wie diese neuen Perspektiven zu einer radikal verbesserten Zukunft der Erde“ führen können. Außerdem habe Hartman gesehen, wie das Duo mit ihrer Musik verschiedenste Menschen und Altersgruppen erreicht. „In der Lage zu sein, das Publikum von The Chainsmokers durch Alex und Drews Arbeit zu erreichen, trägt auch zu unserer Mission bei. Das ist etwas, was mich persönlich inspiriert und worüber ich mich freue.“

Inspiration und Kreativität

Diese Freude teilen die beiden Musiker. In einem Statement ließen sie verlauten: „Wir haben immer davon geträumt, ins All zu fliegen und sind begeistert, mit World View zu kooperieren.“ Weiter heißt es: „Wir wissen, die Blicke auf die Erde und das All werden unglaublich und inspirierend sein, und wir hoffen, den Flug als kreativ in zukünftige Projekte einfließen zu lassen.“

Die Kapsel mit The Chainsmokers wird sich 2024 auf den Weg ins All machen. Die DJs werden dann ihr Konzert vom Rande des Weltalls aufnehmen und mit der Welt teilen. Ihr letztes Album „So far, so good“ hat das Duo im Frühjahr 2022 veröffentlicht.

Nichts verpassen! Einfach unseren Musik-Newsletter abonnieren! Anmelden