Zum Inhalt springen

The Handmaid’s Tale: Der Report der Magd – Die dritte Staffel jetzt auf Magenta TV

In der neuen Staffel der feministischen Dystopie macht sich die Protagonistin June neue Feinde, verbindet sich mit alten Widersachern – und kämpft doch am meisten mit sich selbst.

Der Weg raus aus dem Grauen von Gilead war frei. June hätte nur in den von Commander Lawrence organisierten Fluchtwagen steigen müssen. Doch sie blieb. Warum? Genau an diesem Cliffhanger setzt die dritte Staffel der feministischen Dystopie „The Handmaid’s Tale“ wieder ein. Denn wie es im Trailer so schön heißt: „Mom’s got work to do.“ June setzt sich an die Spitze der Rebellion, schmiedet Allianzen, macht sich neue Feinde und … verbündet sich mit alten Feinden. Eine Reise mit den Waterfords nach Washington D.C. ist ein Schockerlebnis. Aunt Lydia hat eine Vergangenheit als Mensch, und Serena will um jeden Preis „ihr“ Baby zurück. Doch den härtesten Kampf führt June gegen sich selbst … Blessed be the fight.

ab sofort, Magenta TV

 

 

Nichts verpassen! Einfach unseren Newsletter abonnieren! Anmelden