Zum Inhalt springen

The Imitation Game

Genial, aber gestört: Der brillante Mathematiker Alan Turing arbeitet im Zweiten Weltkrieg mit daran, eine Verschlüsselungsmaschine der Nazis zu knacken. Oscar-Kino!

Ja, acht Oscar-Nominierungen sind ein gewichtiges Argument. Und „Sherlock“ Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle erst Recht. Vielleicht sogar Keira Knightley. Und definitiv für den Film spricht die Lebensgeschichte des homosexuellen Mathe- und Informatikgenies Alan Turing, der im Zweiten Weltkrieg mithalf, verschlüsselte Nachrichten der Nazis zu knacken. Aber: „The Imitation Game“, der Oscar-Favorit mit Benedict Cumberbatch als Alan Turing, will unserer Meinung nach zu sehr Oscar-Ware wie „Rain Man“ sein. (vs)

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden