Zum Inhalt springen

The Weeknd performt neuen Song „Scared to live“

Erst spielte The Weeknd in der TV-Show „Saturday Night Live“ die aktuelle Single „Blinding Lights“, dann überraschte der Sänger mit einem Songdebüt.

The Weeknd überrascht mal wieder mit etwas Neuem: Erst kürzlich gab er Titel und Artwork für sein neues Album „After Hours“ bekannt, das am 20. März erscheinen wird, nun performte der R’n’B-Sänger bei einem Auftritt in der US-Comedy-Sendung „Saturday Night Live“ einen neuen Song. Den Clip dazu könnt ihr euch oben auf unserer Seite ansehen.

The Weeknd benutzt ein Sample aus Elton Johns „Your Song“

Angekündigt wurde der Auftritt von Abel Tesfaye aka. The Weeknd von Bond-Schauspieler Daniel Craig. Den neuen Song „Scared to live“ performte der Sänger gemeinsam mit Elektromusiker Oneohtrix Point Never, der mit bürgerlichem Namen Daniel Lopatin heißt und zusammen mit Abel Tesfaye an dem Film „Uncut Gems“ von den Safdie-Bürdern beteiligt war. Während The Weeknd sich selbst spielte, produzierte Daniel Lopatin den Filmscore.

In „Scared to live“ verwendet Tesfaye auch Teile des Songs „Your Song“ von Elton John. Seinen Showauftritt startete The Weeknd mit einer Performance zu seinem kürzlich veröffentlichten Song „Blinding Lights“. In dem Video zu dem Song ist der Sänger mit rotem Jackett und blutiger Nase zu sehen – im gleichen Aufzug zeigte er sich bei dem Showauftritt.

Ab Oktober ist der R’n’B-Star auf seiner neuen Album-Release-Tour für vier Konzerte in Deutschland unterwegs. jb

Die Tour-Daten im Überblick

29. 10. Berlin, Mercedes-Benz Arena

31. 10. München, Olympiahalle

8. 11. Hamburg, Barclaycard Arena

9. 11. Köln, LANXESS Arena

Tickets gibt es bei Eventim