Zum Inhalt springen

TV-Tipp: „Die Kunst zu lieben“

„Die Kunst zu lieben“: Man sieht einen Mann und eine Frau flirten.
Foto: Arte / © 1971 Studiocanal/Icarus Productions

Buddy-Film über zwei Freunde, die nicht nur ihre Erfahrungen miteinander teilen …

Die unterhaltsame Komödie überzeugt mit den ungleichen Buddys, dargestellt von Jack Nicholson und Arthur Garfunkel. Ihre Freundschaft wird über Jahrzehnte hinweg porträtiert und trotzdem wandelt sich nicht viel, die Lieblingsthemen der beiden bleiben Liebe und Sex.

Frauenheld Jonathan (Jack Nicholson) und der schüchterne Sandy (Arthur Garfunkel) sind Freunde seitdem Collage. Neben einem Zimmer teilen sie auch oft und gerne ihre aktuellsten Erfahrungen mit den Frauen. Was ein großer Spaß und auch lehrreich für die Freunde sein kann, hat allerdings auch seine Schattenseiten. Beispielsweise wenn sich einer der beiden in die Freundin des anderen verliebt und mit ihr eine Affäre beginnt …

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden